Unsere Qualifikation

Lore ipsum dolor sed amet cum laude incognito sum
Wenn Kinder stark schnarchen, oft durch den Mund atmen und unter häufigen Infekten der oberen Atemwege und Ohren leiden, sind sehr häufig vergrößerte Nasenrachenmandeln schuld.

Die Entfernung der Nasenrachenmandeln behebt zuverlässig die Nasenatmungsbehinderung sowie das Schnarchen und verringert die Infekthäufigkeit. Eine Rachenmandelentfernung (kindliche Polypenoperation) wird ambulant und in Vollnarkose durchgeführt.
Durch den geöffneten Mund werden die Nasenrachenmandeln vorsichtig aus dem Nasenrachen herausgelöst und entfernt. Es ist mit Schluckbeschwerden für ca. 1-2 Tagen zu rechnen.

Da häufig im Rahmen der vergrößerten Rachenmandeln auch Hörstörungen auftreten (Paukenergüsse und Mittelohrentzündungen), wird bei dieser OP eine Ohrinspektion mit Trommelfellschlitzung, oft mit einer Einlage eines Paukenröhrchens durchgeführt. Es kommt hierdurch meist zu einer deutlichen Verbesserung des Hörens und der Sprachentwicklung

Individuelle Anfrage ?

Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt mit unseren Ärzten in Kontakt zu treten. Wenn Sie es wünschen, wird Ihre Anfrage auf dem schnellsten Wege beantwortet.

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung.

KONTAKT

Kontaktformular | Anfrage
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!